Sehr geehrte Kunden*innen,
ab jetzt ist unsere Unternehmensgruppe teilweise wieder telefonisch und per E-Mail erreichbar. Die aktuellen Telefonnummern und E-Mailadressen finden Sie hier.

WCPS: Bester Schutz für bodenbündige, induktive Ladetechnik in Produktions- und Logistikhallen

Autonome Logistikroboter, Gabelstapler oder Routenzüge, die sich während ihrer prozessbedingten Standzeiten selbstständig wiederaufladen: Das ist die Zukunft der Intralogistik, die wir bei PUK aktiv mitgestalten.

In modernen Logistik- und Produktionshallen sind Fahrerlose Transportsysteme (FTS) immer häufiger anzutreffen. Wer in Automatisierung und damit auch in induktive Ladetechnologie investiert, erwartet allerdings auch eine hohe Fahrzeugverfügbarkeit, ohne dass der eigentliche Logistikprozess verlassen wird. Genau hier kommt unsere innovative Produktneuheit ins Spiel. Als erfahrener Unterflurexperte haben wir ein System entwickelt, mit dem Sie die Möglichkeiten des autonomen Fahrens durch eine abgestimmte und vollintegrierte Infrastruktur voll ausschöpfen können: das Wireless Charging Protection System, oder kurz WCPS.
Mithilfe unseres WCPS können Sie induktive Energieübertragungssysteme selbst in den anspruchsvollsten Umgebungen bodenbündig integrieren. Es ist nämlich speziell abgestimmt auf die Anforderungen von Elektrofahrzeugen im Industrieumfeld. Das System schützt die empfindliche Ladeelektronik vor äußeren Einflüssen. Dadurch reduziert sich der Wartungsaufwand dramatisch.


Das System im Überblick

Das einzigartige System besteht aus einer von uns gefertigten Schutzeinhausung, in der wiederum ein Ladepad zur drahtlosen Energieübertragung platziert ist. Dieses induktive Ladepad ist ein Produkt unseres Technologiepartners Wiferion. Zudem führt ein estrichbündiger oder unterfluriger Schwerlastkanal die Kabel sicher von der Wand bis zu einem beliebig wählbaren Ladepunkt. Ein Deckel aus PCX – ein hochbelastbares Material, das wir speziell für dieses System entwickelt haben – schützt das Ladepad vor Wasser, Schmutz und anderen äußeren Einflüssen. Das WCPS ist so konstruiert, dass es selbst mit hohen Lasten überfahren werden kann, ohne dass die Sensorik oder die Magnetfeldeffizienz davon beeinflusst werden. Damit ist es den herausfordernden Gegebenheiten in hochmodernen Produktionshallen und Lagerhäusern bestens gewachsen.

 

Ladepunkte lassen sich völlig frei im Raum installieren

Einer der größten Vorteile unseres Wireless Charging Protection Systems ist seine Flexibilität. Mit dem WCPS können Sie komplett auf oberirdische Ladestationen, die verschleiß- und beschädigungsanfällig sind, verzichten. Stattdessen haben sie die Möglichkeit, die Ladepunkte bodenbündig völlig frei im Raum zu platzieren. So sind die Induktionstankstellen immer ganz genau da, wo Sie sie brauchen. Gleichzeitig steht Ihnen wesentlich mehr freie Fläche zur Verfügung, die Sie anderweitig nutzen können. Ausgelegt ist das WCPS für den Retrofit von Hallen. Mithilfe eines Schalungskörpers lässt es sich aber auch problemlos in Neubauprojekte integrieren.


Auf Wunsch beraten wir Sie in der Planungsphase, während des Einbaus und darüber hinaus. Weitere Infos zum WCPS von PUK finden Sie hier...


Sie haben bereits konkrete Fragen? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an charge-wireless@puk.com.

 

Kontaktieren Sie uns

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns – wir freuen uns darauf!

Memolist
Keine Produkte in der Merkliste
Preisanfrage

Bitte füllen Sie das Formular aus und senden Sie uns Ihre Preisanfrage. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Sehr geehrte Kunden*innen,
ab jetzt ist unsere Unternehmensgruppe teilweise wieder telefonisch und per E-Mail erreichbar. Die aktuellen Telefonnummern und E-Mailadressen finden Sie hier.

Inklusiv-Zubehör